Historischer Jahrmarkt – „Rock’n’Roll anne Raupe“

Auf dem Historischen Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum

Heute haben wir eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit gemacht.
Wohin genau? In die 1950er Jahre. (Wie meistens 😉 )
Das alleine ist ja schon spektakulär genug, es wird aber noch spannender.
Der Ort ist nämlich auch von Bedeutung! Hier hört man noch die Mechanik der Fahrgeschäfte wenn sie sich drehen, die anheizenden Stimmen durch die Mikrofone und ist umhüllt vom Duft der Süßigkeiten und Bratwurst mit Pommes - nicht zu vergessen, die bunten Lichter und Rock 'n' Roll-Musik überall.

Na? Habt ihr schon einen Tipp? Richtig! Wir waren auf dem Historischen Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum... am Thementag „Rock’n’Roll anne Raupe“ .
Hier haben wir nicht nur den ankommenden Besuchern im Eingangsbereich mit unseren Drehungen und Schritten die Wartezeit versüßt, sondern auch unsere Choreografie „Candyland“ zwischen der bekannten „Knutschraupe“ und dem Champignonstand gezeigt. Zwischen kleinen Showeinlagen haben wir auf dem Riesenrad den Ausblick genossen, in der Raupe gejubelt, in der Geisterbahn geschrien, uns auf den verschiedensten Karussells schwindelig gedreht und schließlich auch beim Autoscooter unsere „Fahrkünste“ unter Beweis gestellt.
Wir hatten unglaublich viel Spaß und wissen, diese Reise lohnt sich jedes Jahr auf jeden Fall wieder!

Foto: Stefan Strupp

Foto: Stefan Strupp

Foto: Stefan Strupp

Shooting mit Manfred Görgens für das TOP Magazin Wuppertal

IN 50ER JAHRE OUTFITS DURCH WUPPERTAL – UND DAS AUF ROLLSCHUHEN

Im Mai haben wir gemeinsam mit dem Wuppertaler Fotografen Manfred Görgens ein ganz besonderes Fotoshooting gehabt.

Die meisten verbinden Rollschuhe mit dem berühmten Musical Starlight Express, mit einem amerikanischen Diner wie man es aus Filmen kennt oder ganz nostalgisch mit den eigenen Erinnerungen an die Kindheit oder das junge Erwachsenenalter in der Rollerdisco.
Die, die den Sport des Rollkunstlaufens ausüben oder zumindest eine Vorstellung davon haben, denken dabei vermutlich sogar eher an Wettbewerbe oder Schaulaufen in Sporthallen.
Seit der Eröffnung unserer Trasse in Wuppertal sieht man auch dort wieder Besucher, die sich die erinnerungsbehafteten Fortbewegungsmittel um die Füße geschnürt haben.

Wo man Rollschuhe und Rollschuhläuferinnen wohl eher nicht erwarten würde, sind steile Treppen, Wiesen oder gar die Schwebebahn. Alles Orte, dessen Untergrund nicht gerade für seine Qualitäten als Rollschuhbahn bekannt ist.
Und gerade das machte dieses Shooting so besonders.
Manfred Görgens fotografierte uns in Dineroutfits auf der Lohertreppe, in Kleidern des 50s Style an der Junioruni, der Wupper und der Schwebebahnhaltestelle am Loh… und das Alles in unseren Rollschuhen.
Wer sagt, Rollschuhe seien an diesen Orten fehl am Platze?
Wir nicht!
Wir können mit Freude sagen, wir haben einzigartige Fotos als Beweis.
Im TOP Magazin wurde diesem Fotoshooting sogar ein mehrseitiger Artikel gewidmet. Wir freuen uns sehr darüber und sagen „Daumen hoch“ ?

FOTOGRAF: MANFRED GÖRGENS

FOTOGRAF: MANFRED GÖRGENS

TOPMAGAZIN WUPPERTAL, AUSGABE 2, SOMMER 2018

TOPMAGAZIN WUPPERTAL, AUSGABE 2, SOMMER 2018

TOPMAGAZIN WUPPERTAL, AUSGABE 2, SOMMER 2018

TOPMAGAZIN WUPPERTAL, AUSGABE 2, SOMMER 2018

TOPMAGAZIN WUPPERTAL, AUSGABE 2, SOMMER 2018

Stadtfest in Rheinberg

Auf dem 50er Jahre Stadtfest in Rheinberg

Rheinberg - heute im Glanz der 50er Jahre.
Neben Oldtimern, Verkaufsständen für alles, was die Frau und der Mann der 50er Jahre braucht und gastronomischer Verpflegung gab es bei diesem Stadtfest auch ein Bühnenprogramm - alles zum Motto der 1950er Jahre.
Auch wir sind über den Asphalt gerollt.
Wir haben nach dem Fassanstich Freibier an das durstige Publikum verteilt und den Platz mit unseren Choreografien „Wenn Teenager träumen“, "Candyland" und „Betty Boop and Friends“ gefüllt.
Selbst der einsetzende Regen hielt uns nicht davon ab, bei den Zuschauern für gute Laune zu sorgen.
Wir Wuppertaler werden ja bekanntlich mit dem Regenschirm geboren 😉

Ein besonderes Stadtfest bei dem wir vom Publikum und den Veranstaltern herzlich aufgenommen wurden - in einer Stadt, die nicht unsere eigene ist.

Foto: Fotoschmiede Peter Meulmann

Foto: Werbegemeinschaft

Rock ’n‘ Roll anne Raupe 2018 mit den Showskating- Mädels

Jedes Jahr wieder ein absolutes Highlight in unserem Terminkalender. In einer traumhaft schönen Kulisse wird man auf dem Historischer Jahrmarkt zurück in die 50er Jahre versetzt 

 

Rock 'n' Roll anne Raupe 2018 mit den Showskating- Mädels

Rock ’n‘ Roll anne Raupe 2018 mit den Showskating- Mädels

Rock 'n' Roll anne Raupe 2018 mit den Showskating- Mädels

Rock ’n‘ Roll anne Raupe 2018 mit den Showskating- Mädels

Rock 'n' Roll anne Raupe 2018 mit den Showskating- Mädels

Rock ’n‘ Roll anne Raupe 2018 mit den Showskating- Mädels

Hier ein kleiner Ausschnitt davon: